Pegasus Email Archiv

Ihnen wachsen im Laufe der Jahre die Emails und die Ablage der Emails langsam über den Kopf oder das Programm ist einfach viel zu langsam geworden?

Dann empfiehlt es sich, den aktuellen Bestand zu archivieren. Da Pegasus selber leider keine Funktion hat, eine Archivierung vorzunehmen, muss man hier leider etwas fummeln, aber es lohnt sich auf jeden Fall und das Programm läuft anschliessend wieder spürbar schneller, auch die Übersicht der Emails ist wieder wesentlich besser.

  • Zuerst sichere ich das Verzeichnis C:\PMAIL\MAIL
  • dieses Verzeichnis bennene ich um in z.B. *Mail-Archiv*
  • dann schiebe ich dieses Verzeichnis ebenfalls in den Ordner C:\PMAIL
  • nun öffne ich das Programm und lösche aus allen Ablage-Ordnern alle Mails z.B. älter als das laufende Jahr also z.B. 2011.
  • dies ist nun meine abgespeckte und schnellere Version meines Emailprogramms

Wenn man nun nach alten Mails sucht oder eine benötigt so geht man wie folgt vor:

  • Der Ordner C:\PMAIL\Mail wird umbenannt in z.B. *Mail-neu*
  • Der Ordner C:\PMAIL\Mail-Archiv wird umbenannt in *Mail*
  • Nun öffnet man das Programm
  • ACHTUNG: Hier sollte man alle Abholungen deaktivieren, damit das Archiv auf keinen Fall neue Mails abholt, denn das soll ja auf keinen Fall passieren.
  • Falls man dennoch etwas laden MUSS, so ginge das zur Not ja per IMAP (also NICHT abrufen)
  • Nun sucht man eine alte Mail, druckt sie oder den Anhang aus und schliesst das Programm wieder
  • Jetzt unbedingt den Ordner C:\PMAIL\Mail wieder umbennnen in *Mail-Archiv*
  • Den Ordner C:\PMAIL\Mail-neu umbennen in *Mail*

Nun geht es wieder weiter mit der aktuellen Version.

Veröffentlicht in Sonstige Tipps. Schlagwörter: , , , , . Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: