Pegasus Datenbank Absturz Fehler

Pegasus hat ein Problem festgestellt und funktioniert nicht mehr richtig….

Diese Fehlermeldung tritt häufig dann auf, wenn die Datenbank (der sog. Spamhalter) defekt oder korrupt ist. Hier ist es nicht unbedingt nötig, die gesamten Dateien des „Admin-Ordners“ zurückzusichern (falls eine ordentliche Datensicherung überhaupt existiert), sondern meist reicht es die Datei

words4.db3

entweder bei geschlossenem Pegasus umzubenennen oder zu löschen. Sie wird bei einem Neustart automatisch wieder neu erzeugt. Diese Datei speichert die Spam-Informationen und müßte, wenn sie neu angelegt wird, alle Spam-Informationen wieder neu „lernen“. Alternativ kann man auch eine gesicherte Datei „words4.db3“ eintauschen und kontrollieren ob das Problem damit behoben ist.

Oftmals muss man auch nur das sog. „IRenderer-Update“ einspielen, hierzu kann man sich auch hervorragend im deutschsprachigen Pegasus-Forum informieren.

Veröffentlicht in Sonstige Tipps. Schlagwörter: , , . Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: